Die Love in Action Woche 2018 in Schaffhausen ist vorbei.
Danke warst du Teil davon!

Stories und Zeugnisse aus Love in Action

Ein paar Stories aus den letzten Jahren.

Ausflug mit Flüchtlingen

Während der Love in Action Woche 2017 haben wir Flüchtlinge in Buch SH abgeholt und sie auf einen Ausflug zum Rheinfall eingeladen. Als Highlight fuhren wir als ganze Gruppe mit dem Boot zum Felsen. Im Anschluss haben wir in der Stadt zusammen gegessen (diverse Helfer beteiligten sich an den Vorbereitungen) und genossen den Abend. Die Feedbacks der Flüchtlinge waren nur positiv, viele Male bedankten sie sich für den "schönsten Nachmittag ihres Lebens" oder für die "unvergessliche Zeit".

1 / 2

Pöstler beschenken

Wir haben letztes Jahr bei uns den Pöstler beschenkt. Etwas Süsses, kombiniert mit einer kleinen Grussbotschaft, haben wir im Briefkasten deponiert. Auf diese Weise konnten wir uns beim Pöstler bedanken, dass er tagtäglich und bei jedem Wetter für uns draussen unterwegs ist. Am nächsten Tag hatten wir ebenfalls eine kleine Grussbotschaft im Briefkasten.

2 / 2

Actions

Eine Liste von Actions, die während der Love in Action Woche 2018 in Schaffhausen umgesetzt wurden.

Actions aus der Love in Action Woche 2018 in Schaffhausen

Love in Action

Partnerorganisationen Schaffhausen

Chrischona Hallau, ICF Schaffhausen, Privatschule Tandem Hallau

Medienmaterial

Die Medienmaterialien und das Logo darf im Rahmen von „Love in Action“ verwendet werden.

Was ist „Love in Action“?

Love in Action ist eine Initiative von Christinnen und Christen mit dem Ziel, den Menschen in ihrer Stadt oder Region Gutes zu tun und dadurch die Liebe Gottes praktisch erfahrbar zu machen.

Mehr erfahren

Kontakt

Wir freuen uns, von dir zu hören. In dringenden Fällen stehen wir dir auch telefonisch zur Verfügung: +41 (0)78 628 15 95 (via WhatsApp oder tagsüber telefonisch zwischen 10 und 19 Uhr)