Ich möchte Partner werden

Wir freuen uns sehr über dein Interesse an Love in Action Schaffhausen.

Auf dieser Seite findest du weitere Informationen und kannst deine christliche Kirche bzw. dein christliches Werk als Partner von Love in Action Schaffhausen anmelden.

Kommunikation

Mache „Love in Action“ in deiner Stadt und Organisation bekannt und motiviere Teilnehmende Actions zu starten und mitzumachen.

Actions betreuen

Verwalte und kontrolliere die eingegangenen Actions mit deinem Login und schalte diese frei.

Unkostenbeitrag

Jeder Partner bezahlt ein Unkostenbeitrag, damit die entstehenden Kosten für Love in Action in deiner Region gedeckt werden können.

Erwartungen an Partner

  • Die Partner-Organisation kann folgende Aussage bestätigen:
    "Wir bekennen uns zu Jesus Christus und folgen ihm nach."
  • Durch die zentrale Koordination der Initiative ergibt sich für die einzelnen Partner-Organisationen keinen grossen Aufwand.
  • Die Partner-Organisationen machen die Initiative Love in Action in ihrer Kirche bzw. in ihrem Werk bekannt. Sie motivieren ihre Leute, sich an der Initiative aktiv zu beteiligen. Wer bei Love in Action aktiv mitmachen möchte, kann...
    • ... selber eine Action organisieren: z.B. bei der betagten Nachbarin die Küche reinigen, ein Quartierfest organisieren, einen Singnachmittag mit Kindern in einem Altersheim durchführen etc. - Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
    • ... sich einer bereits geplanten Action anschliessen, die noch weitere Mitarbeiter benötigt.
    Das alles läuft dann via Website https://loveinaction.today. Dies reduziert den administrativen Aufwand für alle Beteiligten auf ein absolutes Minimum.
  • Jede Partner-Organisation definiert eine Ansprechperson, die für die Realisierung und Kommunikation von Love in Action in der eigenen Gemeinde oder im eigenen Werk verantwortlich ist. Zudem ist die Ansprechperson für die Supervision der Actions und deren Leiter zuständig, welche der entsprechenden Partnerorganisation angehören.
  • Standards für Actions:
    Sie sollen konkret, praktisch und nützlich sein.
  • Standards für Action-Leiter:
    Er ist Teil von einer Partner-Organisation von Love in Action und kann - gemäss Einschätzung der Ansprechperson - die nötige Verantwortung übernehmen.
  • Jeder Partner unterstützt die Initiative Love in Action mit einem der Organisationsgrösse angemessenen Unkostenbeitrag von mind. CHF 0.00.
  • Es ist wünschenswert, dass auf der Website der Partner-Organisation ein Link auf die Website von Love in Action publiziert wird.